Friedrich  Cerha

Friedrich Cerha (1926)

Nationality: Austrian
Born: February 17, 1926, Vienna (age 91)
wikipedia

Acht Sätze [8 movements] nach Hölderlin-Fragmenten (String Sextet)

(for 2 violins, 2 violas and 2 cellos)
I. Schönes Leben! Du liegst krank, und das Herz ist mir müd
II. Doch uns ist gegeben
III. Es kommen Stunden, wo das erschütterte gepresste Herz
IV. Wie wenn die alten Wässer in andrem Zorn
V. Die Linien des Lebens sind verschieden
VI. Und unstet wehn und irren, dem Chaos gleich
VII. Weh mir, wo nehm' ich, wenn es Winter ist, die Blumen
VIII. Das Herz ist wieder wach
Composed: 1995 (age 68-69)
Duration: 25 minutes (approximately)
1 recording, 8 videos
2:38
Stadler Quartet
I. Schönes Leben! Du liegst krank, und das Herz ist mir müd
2:42
Stadler Quartet
II. Doch uns ist gegeben
1:54
Stadler Quartet
III. Es kommen Stunden, wo das erschütterte gepresste Herz
2:36
Stadler Quartet
IV. Wie wenn die alten Wässer in andrem Zorn
3:11
Stadler Quartet
V. Die Linien des Lebens sind verschieden
2:46
Stadler Quartet
VI. Und unstet wehn und irren, dem Chaos gleich
3:24
Stadler Quartet
VII. Weh mir, wo nehm' ich, wenn es Winter ist, die Blumen
6:13
Stadler Quartet
VIII. Das Herz ist wieder wach